Meine Therapieangebote

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss

Die Dorn-Methode ist eine vom Allgäuer Volksheiler Dieter Dorn entwickelte manuelle Methode, die auch Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einbezieht.

Durch einseitige Belastungen oder unnatürliche Körperhaltungen und Bewegungsmangel kann es zu Verschiebungen in den Gelenken und in der Wirbelsäule kommen.

Diese Fehlstellungen führen oft zu chronischen Schmerzen, da die zwischen den einzelnen Wirbeln verlaufenden Nerven irritiert werden können.

In der Dorn Therapie werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit einer Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Stellung gebracht. Über die Reflexzonen kann auch Einfluss auf innere Organe, die Meridiane und die Psyche genommen werden.

Zunächst wird eine evt. vorhandene Beinlängendifferenz bestimmt und ggf. korrigiert. Danach erfolgt die Wirbel-und Gelenkkorrektur.

Therapieangebote, Therapieangebote

Anwendungsgebiete

  • Ischialgien
  • HWS Syndrom
  • Schmerzen der Lendenwirbelsäule
  • Schmerzen im Brustwirbelbereich (z.B. eingeschlafene Hände, taube Fingerspitzen, Beschwerden beim Einatmen)
  • Tinnitus
  • Beinlängendifferenzen
  • Migräne und häufige Kopfschmerzen
  • Verspannungen im Nacken-und Schulterbereich
  • Wirbelblockaden
  • Kinderwunsch (Beseitigung von Blockaden im Beckenbereich)
Therapieangebote, Therapieangebote

Entgiftungsmassage

Entgiften ist ein Mittel gegen vielfältige Beschwerden!

Sie wirkt hervorragend sowohl bei körperlichen Beschwerden, wie zum Beispiel Gelenkschmerzen oder wenn eine Erkältung im Anmarsch ist, als auch bei psychischen Problemen, denn Stress wird abgebaut.

Diese spezielle Massage trägt zur Gesunderhaltung bei, denn es werden gezielt die Organe entgiftet und zur Ausscheidung angeregt.

Die Entgiftungsmassage spielt auch eine große Rolle bei der Kinderwunschbehandlung und ist deshalb ein Teil der Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart. (siehe Punkt unerfüllter Kinderwunsch)

Wellnessmassage

Unter Wellnessmassagen versteht man Massagen mit leichten, beruhigenden und entspannenden Massagegriffen.

Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage steht die Wiederherstellung der Beweglichkeit und Schmerzlinderung nach Erkrankungen und/oder Verletzungen im Vordergrund. Blockaden werden gelöst und die Muskulatur gelockert.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage stimuliert über eine punktuelle Druckmassage die Reflexzonen an den Füßen, welche bestimmten Regionen des Körpers zugeordnet werden. Über Nervenbahnen wird der Reiz an die entsprechenden Körperbereiche bzw. Organe weitergeleitet, so dass dort heilsame Reaktionen ausgelöst werden können.

 

Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart

Die Fruchtbarkeitsmassage wurde zunächst von der Gynäkologin Gowri Motha in England entwickelt und von der Heilpraktikerin und Kinderwunschtherapeutin Birgit Zart in den 90er Jahren nach Deutschland gebracht.

Die Fruchtbarkeitsmassage ist eine Hormonausgleichsmassage und führt ganzheitlich zu neuem Wohlbefinden. Die sanfte Öl-Massage ist integrativer Bestandteil zum Herstellen des hormonellen Gleichgewichts. Sie fördert das weibliche Selbstbewusstsein und hilft dem Körper, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie stärkt die Fortpflanzungsorgane und kann auf sanfte Weise den Weg zur Empfängnis ebnen!

Diese sanfte Massage eignet sich auch sehr gut zur Unterstützung und als Begleitung im Rahmen einer künstlichen Befruchtung.

Sie lindert darüber hinaus folgende Sypmptome und verbessert das Allgemeinbefinden bei verschiedenen Beschwerden:

  • Allgemeine Bauch –und Menstruationsbeschwerden

Die Massage entspannt den Körper und löst Verkrampfungen. Bauch-und Unterleibsschmerzen lassen sich durch Entspannung lindern, denn ein gelöster Körper kann wieder auf seine eigenen Heilmechanismen zurückgreifen.

  • Unregelmäßiger Zyklus

Und unregelmäßige Blutungen

Eine regelmäßige Anwendung der Massage kann einen unregelmäßigen Zyklus lang- und mittelfristig wieder einpendeln. Da die Massage regulierende Eigenschaften hat, kann sie auch starken Schwankungen unterliegende Monatsblutungen wieder ausbalancieren.

  • Hormonschwankungen

Regelmäßige Massagen des Bauchraums, sowie parallel dazu angewandte Entgiftungsmassagen wirken regulierend auf den Hormonhaushalt.

  • Regulation und Linderung bei Endometriose, Myome und Senkungsbeschwerden
  • Unerfüllter Kinderwunsch

Die Massage reguliert den Hormonhaushalt und hilft zusätzlich beim Loslassen und Entspannen. Das gezielte Arbeiten an Gebärmutter und Eileitern stärkt die Fortpflanzungsorgane und löst Verschließungen der Eileiter.

Im Rahmen des Kinderwunsches wird empfohlen, die Fruchtbarkeitsmassage in einem wöchentlichen Abstand sechs Mal anzuwenden.

  • Spermiogramm des männlichen Partners

Auch das Spermiogramm des Mannes unterliegt starken Schwankungen. Vor allem Stress, Sorgen und eine ungesunde Lebensführung durch Rauchen und unausgewogener Ernährung beeinflussen die Qualität der Spermien. Auch hier ist eine langfristige und regelmäßige Massage hilfreich. Im Vordergrund steht hier die Entgiftungsmassage.

Im Rahmen meiner Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch spielt die Fruchtbarkeitsmassage immer eine wichtige Rolle.

Ich biete mehrtägige Seminare an für Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch, wobei das Erlernen der Fruchtbarkeitsmassage als Teil mit einfließt.

Als Tagesworkshop können Sie auch nur  die Massage mit ihrem Partner oder Partnerin selbst erlernen.

Kybertron – Bioenergetik

Die Probleme und die Ursachen erkennen

Ähnlich wie beim Muskeltest der Kinesiologie wird am Computer angezeigt, wie es um die Energie der Meridiane, Chakren und Organe steht. Sie erfahren, ob es sich bei den Ursachen des Problems um Allergene, Gifte, Metalle, Strahlungen, traumatische Kindheitserlebnisse, Beziehungsstörungen, alte seelische Verletzungen oder um einschränkende Gedanken- und Verhaltensmuster handelt.

Oft liegt das Problem nicht dort, wo das Symptom auftritt: Leidet zum Beispiel jemand an verspannten Muskeln, so kann die Ursache die zu große Verantwortung sein, die dieser Mensch zu tragen hat. Psyche und Geist sind in vielen Fällen die Ursache für körperliche Störungen. Das bioenergetische Informationsfeld (bzw. das morphogenetische Feld) reagiert auf Emotionen und psychische Zustände. Es wird stärker und lebendiger, wenn wir hoffnungsvoll, freudig und begeistert sind. Umgekehrt zieht sich das Feld bei Angst, bei ungelösten Problemen und in schwierigen Lebenslagen zurück.

Unterladung / Energiemangel

Durch körperliche Belastungen (z.B. Gifte, Strahlungen oder der Mangel an Vitalstoffen) oder seelisch Probleme (z.B. Depression, Einsamkeit, berufliche oder familiäre Belastungen) kann der Energiefluss in Meridianen und Chakren gestaut und blockiert werden. Es kommt zu Energiemangel, der einzelne Meridiane, Chakren, Organe oder den ganzen Menschen betreffen kann. Die meisten Menschen haben erlebt, dass sie bei Schlafmangel und im Erschöpfungszustand eine Grippe bekommen haben. Die Organe und das Immunsystem brauchen Energie,  um angemessen zu funktionieren. Eine andauernde Schwächung und Belastung des Lebensenergiefeldes führt zu Vitalitätsverlust, erschwerter Organfunktion bis hin zu Krankheiten.

 

Die Selbstheilungskräfte aktivieren

Die Kybertron – Besendung löst die Stauungen und Blockaden im Energiesystem. Als Folge erhalten Seele, Geist und Körper wieder genug Energie für ihre natürliche und gesunde Funktion. Heilung im Sinne der Bioenergetik bedeutet Aktivierung der Selbstheilungskräfte, des Selbstbewusstseins, der Selbstachtung und die damit verbundene Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen.

Überlastung/Stress

Bei emotionaler Stauung (z.B. wegen Angst, unterdrückter Aggression, finanzieller Belastung oder Konkurrenzdruck, übertriebener Anpassung) oder körperlichem Stress (z.B. wegen Überforderung, Mangelzustand, hohem Blutdruck, Krankheit) kann der Energiefluss in Meridianen und Chakren überstimuliert werden.

 

Therapieangebote, Therapieangebote

Gesund und Aktiv Stoffwechselprogramm

 

Dein Stoffwechsel ist so einzigartig wie du

Genetisch bedingt hat jeder sein spezielles Stoffwechselprofil. Darum braucht der Stoffwechsel auch Nahrungsmittel, die er optimal verarbeiten kann.So wie ein Motor nur mit einem bestimmten Treibstoff perfekt arbeitet, ist es auch für die Körperzellen wichtig, die geeigneten Nahrungsmittel – also Brennstoffe – zu erhalten. Stimmt das Zusammenspiel von Stoffwechsel und Nahrungsmitteln, fühlt man sich wohl, ist körperlich fit und mit seinem Körpergewicht in Balance.

Ihr individueller Ernährungsplan

Einmal erstellt, profitieren Sie davon ein Leben lang. Ihr individueller Ernährungsplan basiert auf:

  • Ihren persönlichen Vital- und Stoffwechselwerten
  • Ihrer Blutgruppe
  • Ihrer Stoffwechselverbrennungsart
  • den optimal darauf abgestimmten Nahrungsmitteln

Erstellt auf Basis moderner medizinischer Verfahren, langjähriger Forschung und praxiserprobter ernährungsphysiologischer Erkenntnisse.

SO EINZIGARTIG, WIE SIE SELBST

Ganz gleichgültig welches Ziel Sie haben, ich helfe Ihnen es zu erreichen.

Sie möchten Gewicht verlieren, Ihre Vitalität steigern oder haben körperliche Beschwerden? Durch eine Vital-und Stoffwechselanalyse werden für Sie aus über 350 Lebensmittel diejenigen ausgesucht, die Ihren Stoffwechsel optimal unterstützen.

Daraus resultiert Ihr ganz persönlicher Ernährungsplan, bei dessen Umsetzung ich Sie gern Schritt für Schritt unterstütze.

Für weitere Informationen: www.gesund-aktiv.com