Hypnosetherapie

Hypnose

In einem entspannten, tranceähnlichen Zustand ist das Unterbewusstsein besonders empfänglich um gewünschte Veränderungen vorzunehmen. Mit Hilfe gezielter Kommunikation mit dem Unterbewusstsein ist man in der Lage tief in sein Inneres zu blicken, neue Möglichkeiten zu entdecken und vorhandene Ressourcen auszubauen.Dadurch ergibt sich die Möglichkeit Heilungs-und Veränderungsprozesse zu aktivieren und auch ganz bewusst gesetzte Ziele zu erreichen. So individuell wie jeder einzelne Mensch ist, so individuell gehe ich auch auf deine persönlichen Themen ein.

 

Simpson Protocol – Hynose ohne Worte

Die etwas besondere Art der Hypnose! Vielleicht kennst du das?

Du hast ein Problem und kannst mit niemanden darüber reden? Selbst mit Freunden, Familie und Therapeuten?

Es ist dir peinlich oder du fühlst dich schuldig? Du kannst dein Problem selbst gar nicht richtig in Worte fassen?

Du bist es leid, dein Problem dem nächsten Therapeuten zu erzählen?

 

Hypnosetherapie, Hypnosetherapie

Ines Simpson aus Vancouver entwickelte einen bahnbrechenden neuen Ansatz in der Hypnosetherapie: Das Simpson Protocol. Die Methode ist so konzipiert, dass ich als Therapeut keine ausführlichen Details benötige, sogar ohne grundlegenden Kenntnis des Problems agieren kann.

Der große Vorteil für dich als Klient also ist es, dass du gar nicht über das Problem direkt sprechen musst, wenn du das nicht möchten. Die Hypnose wird aus deiner Sicht nonverbal durchgeführt.

Wie läuft dann aber so eine Sitzung zwischen dir und mir ab?

Die Arbeit mit dem Simpson Protocol erfolgt in einem sehr tiefen Entspannungszustand (Esdaile) mit Hilfe von Fingersignalen. Diese Signale erfolgen durch unterbewusst gesteuerte Bewegungen und Muskelkontraktionen in der Hand. Es wird dadurch ermöglicht, dass selbst sehr analytische Klienten, denen der eigenen Kopf bzw das Bewusstsein schnell „in die Quere kommt“, mit Hypnose arbeiten können.

Die Arbeit mit dem Simpson Protocol ist sehr umfangreich und arbeitet auf vielen verschiedenen Ebenen, der körperlichen, der spirituellen, der emotionalen und der Seelenebene.

Als eine von weltweit  nur wenigen zertifizierten Simpson Protocol Andwender biete ich dir diese besondere Hypnosetechnik bei mir in der Praxis an.

Hypnosetherapie, Hypnosetherapie

Stellvertreter Hypnose

Bei der Stellvertreter-Hypnose muss die Person, bei der eine Hypnose-Behandlung vorgenommen werden soll, nicht persönlich anwesend sein. Es ist ausreichend, wenn eine enge Bezugsperson stattdessen stellvertretend hypnotisiert wird. Die Stellvertreter-Hypnose eignet sich deshalb besonders bei Kleinkindern und Kindern, Menschen die sich im Wachkoma befinden oder nicht ansprechbar sind. Auch in der Pubertät kann oft mit einer Stellvertreter-Hypnose der gewünschte Effekt erzielt werden. 

Bei dieser indirekten Methode der Hypnosetherapie schlüpft die Bezugsperson in die Rolle der Person, die behandelt werden soll. Die Hypnose erfolgt auch im Rahmen der Stellvertreter-Hypnose analytisch oder suggestiv.

Warum die Stellvertreter-Hypnose wirkt?

Gerade Kinder haben zu ihrer Bezugsperson – zum Beispiel die Mutter – eine sehr enge Bindung. Eine Hypnosebehandlung kann sich deshalb auch auf das Kind oder Baby auswirken, ohne dass es physisch anwesend ist. Ein entscheidender Vorteil ist auch, dass das Kleinkind durch die Hypnosesitzung nicht verunsichert werden kann. Je nach Reife können Kinder bzw. Jugendliche mit der gleichen Hypnose-Methode behandelt werden wie Erwachsene.

Die indirekte Stellvertreter-Hypnose kann eingesetzt werden, wenn:

– die Person oder das Kind einverstanden ist oder im Falle einer Nicht-Ansprechbarkeit von einer Zustimmung ausgegangen werden kann sich eine enge Bezugsperson oder ein Mitarbeiter der Praxis für die Hypnose-Behandlung zur Verfügung stellt.

Anwendungsbereiche

Raucherentwöhnung

Hypnose ist eine der besten und effektivsten Möglichkeiten dauerhaft Nichtraucher zu werden und dies auch zu bleiben. Die Erfolgsquoten der Raucherentwöhnung mit Hypnose sind sehr gut und in vielen Tests in der Presse und im Fernsehen hat sich die Hypnose als eine der besten und leistungsstärksten Methoden zur Raucherentwöhnung bewährt. Viele Menschen haben schon unzählige Male versucht aufzuhören und sind daran gescheitert. Zumeist ist der Grund, dass das Innere irgendwann die Oberhand gewinnt und das Nichtrauchen nicht mehr durchgehalten wird.

Die Hypnose bietet neue Ansätze, die auch Menschen helfen können, die größere Probleme damit haben, ihr Rauchverlangen selbst zu kontrollieren. Sie ermöglicht es auch dir, eine dauerhafte Veränderung hin zum gesunden Nichtraucher zu erreichen.

Hypnosetherapie, Hypnosetherapie

Ein sanfter Weg:
Eine Raucherentwöhnung mit Hypnose ist Erholung und Wirkung zugleich. Während du dich in einem angenehmen Entspannungszustand befinden, fließen die Suggestionen sanft in dein Unterbewusstsein und werden dort verarbeitet. Du wirst auf eine sehr angenehme Weise vom Rauch befreit. Das schont deine Umwelt genauso wie deinen Geldbeutel.
Als Hypnosetherapeutin arbeite ich mit dir zusammen um die bestmöglichste, positivste Veränderung in deinem Sinne zu erreichen.
Dies bedeutet für die therapeutische Hypnose

  • Du bist bei vollem Bewusstsein.
  • Du hast jederzeit die Macht die Hypnose abzubrechen.
  • Du eißt nach der Hypnose alles, was während der Hypnose passiert ist.
  • Eine Hypnose ohne deine bewusste und unbewusste Bereitschaft dazu ist nicht möglich.

Berücksichtigung individueller Themen – deine persönliche Einzelsitzung.
Einzelsitzungen sind wesentlich effektiver als Gruppensitzungen. Damit wir deinen dauerhaften Erfolg für dein neues Leben als Nichtraucher sicherstellen, haben wir in deiner persönlichen Einzelsitzung die Möglichkeit, ganz gezielt auf deine weiteren individuellen Themen einzugehen, die bei deiner Raucherentwöhnung eine Rolle spielen und vielleicht hinderlich auf deinem Weg zum Nichtraucher sein könnten.

Feedback-Termin:

Als besonderer Service ist bei der Einzel-Raucherentwöhnung ein Feedback-Termin zur Nachsorge enthalten. Dabei handelt es sich um einen einstündigen Termin, der etwa eine Woche nach der eigentlichen Raucherentwöhnung stattfindet und bei dem der Hypnotiseur und der frisch gebackene Nichtraucher noch einmal die Erfahrungen der ersten rauchfreien Woche Revue passieren lassen.
An diesem Termin ist eine nochmalige Vertiefung der Hypnose möglich, es kann aber auch an konkreten Themen gearbeitet werden, die dem Klienten im Verlauf der Woche aufgefallen sind (z.B. der Umgang mit bestimmten Situationen wie bspw. rauchenden Kollegen oder Stressphasen).

Hypnosetherapie, Hypnosetherapie

Weitere Leistungen

  • Ängste und Phobien
  • Paartherapie
  • Selbstbewusstsein
  • Gewichtsreduktion und Wunschgewicht
  • Kinderhypnose
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Lebenskrisen

Paartherapy

Bei der Hypnose mit Paaren habe ich die Erfahrung gemacht, dass es eine wunderbare Methode ist, um neue Strategien und gemeinsame Ziele zu entwickeln.  Auch hilft sie, sich in den Partner hineinzuversetzen und Blockaden aufzulösen.

Kinderhypnose

Kinder und Jugendliche sprechen meist sehr gut auf den Hypnosezustand an. Schulprobleme, mangelndes Selbstvertrauen, Kontaktschwierigkeiten, Probleme nach Trennung der Eltern,Bettnässen, Daumenlutschen…. Auch bei Kindern hilft Hypnose sehr oft und schnell bestehende Probleme zu lösen und den Weg in ein positives Erwachsenenleben zu ebnen.

Unerfüllter Kinderwunsch

Wenn das ersehnte Kind ausbleibt, kann das sehr belastend für alle Beteiligten sein. Dabei spielen auch häufig psychische Faktoren eine Rolle. Die Hypnose kann dabei helfen die Ursache zu finden, Streß abzubauen und Blockaden zu lösen . Zu diesem Thema, dass mir besonders am Herzen liegt gibt es eine extra Seite. Bitte informieren sie sich unter www.kinderwunsch-ohne-stress.de

 

Ängste & Phobien

Wenn Ängste uns nicht schützen, sondern behindern, bietet die medizinische Hypnose die schnellste Heilung. Übernimmt allerdings die Angst die Regie leidet der Patient  erheblich, meistens auch das gesamte soziale Umfeld. Oft sind auch körperliche Störungen und Symptome vorhanden.

Die Hypnose bietet neue Ansätze, die auch Menschen helfen können, die größere Probleme damit haben, ihr Rauchverlangen selbst zu kontrollieren. Sie ermöglicht es auch dir, eine dauerhafte Veränderung hin zum gesunden Nichtraucher zu erreichen.

Hypnosetherapie, Hypnosetherapie

Gewichtsreduktion & Wunschgewicht

Essen ist etwas Schönes. Doch viele Menschen sind mit ihrem Körper und ihrem Essverhalten unzufrieden. Tausende erlesene Lebensmittel werden uns tagaus-tagein schmackhaft und zugänglich gemacht. Ständiges Essen ist Vielen eine einfache Gewohnheit, ein gedankenverlorener Zeitvertreib geworden, den sie nicht mehr abstellen können. Und gerade das allgegenwärtige Essens- und Zunehmverbot scheint es uns noch schwerer zu machen, die Finger von dem zu lassen, was dem Menschen einst das Überleben gesichert hat.

Isst du häufig mehr, als du eigentlich willst? Scheust du dynamische Bewegung oder Sport? Hast du Angst davor, immer dicker zu werden? Hast du Angst, dass auch die nächste Diät mühsam verläuft und trotzdem nicht anschlägt? Auch Abnehmen ist eine Frage von Selbstgefühl und Bewusstsein. Mit den Techniken der Medizinischen Hypnose kannst du Sport als Befreiung und weniger essen als eine Erleichterung für dein Leben erfahren. Denn die Medizinische Hypnose erlaubt es dir deinen eigentlichen Willen zu stärken und aus belastenden Verhaltensmustern herauszutreten. So kannst du dir ein konkretes Ziel setzen, dein Wunschgewicht finden und dich auf dein persönliches Ziel zubewegen.

Der gedankenlose, also unbewußte Blick in den Kühlschrank kann zum selbstverständlichen Griff zur Tageszeitung werden. Das Öffnen des Schokoriegels zum erholsamen Durchatmen oder dem Auffüllen eines prickelnden Glases Mineralwasser. Mit der Medizinischen Hypnose kann besonders nachhaltig in diese unbewußten Abläufe eingegriffen werden. So findet kein andauerndes Denken ans Essen statt. Der Alltag wird häufig sogar erfüllter und entspannter. Denn Abnehmen ist ein gutes Gefühl.

Manchmal macht es Sinn die Hypnose mit dem Gesund und Aktiv Stoffwechselprogramm zu ergänzen.

Selbstbewusstsein

  • Viele Menschen sehnen sich nach mehr Selbstbewusstsein.
    Viele Menschen sagen von sich selbst, dass sie ein zu schwaches Selbstbewusstsein haben, worunter sie in unterschiedlichsten Situationen einmal mehr und einmal weniger leiden.

    Ein stabiles Selbstbewusstsein hilft dabei, schwierige Situationen zu meistern, das eigene Auftreten zu verbessern, Möglichkeiten wahrzunehmen, Ziele zu erreichen, die eigene Meinung zu vertreten, sich anderen gegenüber richtig zu positionieren uvm.

    Das Selbstbewusstsein ist ein wichtiger Faktor der sozialen Integration des Menschen und eine tragende Säule des persönlichen Wohlbefindens. Aktuelle US-Studien weisen darauf hin, dass sogar die allgemeine Gesundheit in direktem Zusammenhang zum Selbstbewusstsein eines Menschen steht. Selbstbewusste Menschen sind zumeist glücklicher, produzieren mehr Wachstumshormone und verfügen daher über ein leistungsstärkeres Immunsystem als Menschen, die aufgrund eines zu geringen Selbstbewusstseins und der daraus resultierenden teilweise stark belastenden emotionalen Situationen unter einem ständig wiederkehrenden inneren Stress stehen.

Lebenskrisen

Ab und zu gibt es Dinge, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können.

Dazu gehören Trennungen, Todesfälle, unvorhersehbare Ereignisse, Kündigungen oder man empfindet keine Lebensfreude mehr und stellt sich den Sinn des Lebens.

Ich helfe dir wieder in deine Mitte zu finden und wir entwickeln gemeinsam Strategien, um neue Wege aufzuzeigen.

  • Weitere Anwendungsgebiete sind:
  • Traumatherapie
  • Depressionen und Burnout
  • Prüfungsangst
  • Sporthypnose
  • Stressbewältigung
  • Schlafverbesserung
  • Lampenfieber

Dein Thema ist nicht aufgeführt?

Außer den hier aufgeführten Themen stehe ich selbstverständlich auch für

deine individuellen Anfragen zur Verfügung.

Bitte kontaktiere mich dazu.

Isst du häufig mehr, als du eigentlich willst? Scheust du dynamische Bewegung oder Sport? Hast du Angst davor, immer dicker zu werden? Hast du Angst, dass auch die nächste Diät mühsam verläuft und trotzdem nicht anschlägt? Auch Abnehmen ist eine Frage von Selbstgefühl und Bewusstsein. Mit den Techniken der Medizinischen Hypnose kannst du Sport als Befreiung und weniger essen als eine Erleichterung für dein Leben erfahren. Denn die Medizinische Hypnose erlaubt es dir deinen eigentlichen Willen zu stärken und aus belastenden Verhaltensmustern herauszutreten. So kannst du dir ein konkretes Ziel setzen, dein Wunschgewicht finden und dich auf dein persönliches Ziel zubewegen.

Der gedankenlose, also unbewußte Blick in den Kühlschrank kann zum selbstverständlichen Griff zur Tageszeitung werden. Das Öffnen des Schokoriegels zum erholsamen Durchatmen oder dem Auffüllen eines prickelnden Glases Mineralwasser. Mit der Medizinischen Hypnose kann besonders nachhaltig in diese unbewußten Abläufe eingegriffen werden. So findet kein andauerndes Denken ans Essen statt. Der Alltag wird häufig sogar erfüllter und entspannter. Denn Abnehmen ist ein gutes Gefühl.

Manchmal macht es Sinn die Hypnose mit dem Gesund und Aktiv Stoffwechselprogramm zu ergänzen.