Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht von U.W. aus Freiburg

Wir waren mit unserem Sohn wegen einer chronischen Migräne und stetigen Gliederschmerzen bei Frau Zaretzke.
Ehrlich gesagt, waren wir sehr verzweifelt, da wir bereits sämtliche Ärzte aufgesucht hatten. Kinderarzt, Neurologe, Orthopäde, MRT, Manuelle Therapie sowie einen stationären Krankenhausaufenthalt, wir kamen nicht weiter.
Von einer guten Bekannten bekamen wir die Kontaktdaten von Frau Zaretzke.
Zeitnah vereinbarten wir einen Kennenlerntermin.
Die Sympathie war sofort von da und wir waren begeistert von Frau Zaretzke und ihrem hübschen Behandlungsraum.
Besonders gefallen hat mir, dass Sie meinem Sohn die Behandlungsmethode kindgerecht und ehrlich erläutert hat. Der Termin war auch für mich als Mutter wichtig um eine Vertrauensbasis zu schaffen.
Die Woche darauf hatte unser Sohn dann einen Termin zur Hypnose.
So kam raus, dass er sehr unter einem Todesfall gelitten hatte, der noch nicht verarbeitet war.
Frau Zaretzke hatte diesen mit ihm aufgearbeitet und unser Sohn war sichtlich gelöst.
Die kommenden Tage und Wochen waren wie ein Wunder. Kopfweh und Gliederschmerzen wurden anfänglich nur noch selten erwähnt. Heute sind sie zum Glück kein Thema mehr.
Unser Sohn lacht wieder, schläft besser, ist glücklich und auch mal wieder frech , worüber wir uns freuen.

Liebe Frau Zaretzke, wir sind so glücklich, dass Sie uns geholfen haben unser fröhliches Kind zurück zu gewinnen und danken in Ihnen aus vollem Herzen.

Christian S., Freiburg

„Ich habe 20 Jahre lang täglich etwa eine Packung Zigaretten am Tag geraucht. Mehrere Versuche mit dem Rauchen aufzuhören scheiterten bereits nach kurzer Zeit. Der Wunsch endlich Nichtraucher zu werden blieb jedoch bestehen. Dann wurde ich auf die von Heike Zaretzke angebotene Hypnotherapie aufmerksam. Die Raucherentwöhnung durch Hypnose gab mir den notwendigen Impuls und die innere Freiheit mein Vorhaben umzusetzen. Inzwischen bin ich seit mehr als einem halben Jahr rauchfrei – und fühle mich gut.“

Raucherentwöhnung M.R. , Emmendingen

Ich habe mich für eine Raucherentwöhnungs-Hypnose entschieden und mir ehrlich gesagt nicht allzu viel davon versprochen, da ich mir schwer vorstellen konnte von jetzt auf gleich kein Verlangen mehr zu haben. Ich wollte es aber unbedingt probieren, da ich schon so viele Versuche ohne Erfolg hinter mir hatte.
Nach der Besprechung und ersten Hypnose, die ich als eher entspannt als angespannt erlebt hab, war das Verlangen tatsächlich komplett weg.
Am Anfang war die Gewohnheit noch da, z.B. bei Langeweile ( so, ich geh mal eine rauchen – achso, ich rauche ja gar nicht mehr), aber somtit war das Thema wieder erledigt. Ohne es ständig im Kopf zu haben und mit sich zu kämpfen.
Es gab bei mir definitv keinen Kampf. Meine Familie und Freunde sagten nach vier Wochen, man merke mir null an, daß ich nicht mehr rauche. Keine schlechte Laune, Nervosität, Gewichtszunahme
(nur die mir bekannten 2 kg am Anfang). Und vom Gefühl her würde ich sagen, ich rauche schon etliche Jahre nicht mehr, mir fehlt gar nichts und ich lebe gesünder. Und mein Geldbeutel freut sich auch.
Vielen Dank liebe Heike für das neue rauchfreie Leben!

Ich erarbeite mit dir …

… eine Strategie, die zu einer
schnellen und effizienten Lösung deines Problems führt.
Laß dich von mir an die Hand nehmen!

Kontaktiere mich noch heute!

Neues Feld

, Erfahrungsberichte